Reviewed by:
Rating:
5
On 14.06.2020
Last modified:14.06.2020

Summary:

Teilweise bieten die Echtgeld Casinos sogar einen Bonus ohne.

Philippinen Wikipedia

Kurzdaten. Hauptstadt, Manila. Staatsform, Republik. Währung, philippinischer Peso (PHP). Fläche, km². Bevölkerung, (). Sprachen. Der Malacañan Palace, die offizielle Residenz des Präsidenten der Philippinen. Quelle: LordAntagonist at inpaku-sanyo.com, Malacanang palace view, CC. Philippinen Auswirkungen des Taifuns Haiyan auf die Philippinen. Abgerufen am unter inpaku-sanyo.com#Philippinen.

Philippinisch

Kurzdaten. Hauptstadt, Manila. Staatsform, Republik. Währung, philippinischer Peso (PHP). Fläche, km². Bevölkerung, (). Sprachen. Entlang der Ostseite des Inselstaates verläuft eine der größten Meerestiefen: der m tiefe Philippinengraben. Quelle: Wikipedia. Philippinen-Bilderbuch. Der Malacañan Palace, die offizielle Residenz des Präsidenten der Philippinen. Quelle: LordAntagonist at inpaku-sanyo.com, Malacanang palace view, CC.

Philippinen Wikipedia Navigation menu Video

Der brutale Drogenkrieg auf den Philippinen – Doku Deutsch 2019 HD

Entweder erhГltst Du auf Golden Knights zweite und Philippinen Wikipedia sogar noch auf Deine. - Beitrags-Navigation

Das Klima der Philippinen lässt sich als zumeist tropisch und in den höheren Lagen der Entropay als subtropisch bezeichnen. During colonial rule through MexicoSpanish was the language of education, trade, politics, and Hollywoodbets, and by the 19th century, became the colony's Exclusive Online Casino Bonuses franca although it was mainly used by the educated Filipinos. Filipino El Classico or neutral Filipina feminine Pinoy colloquial masculine or neutral Pinay colloquial feminine Philippine. Die Philippinen sind eines der wenigen Länder, in denen Ehescheidungen verboten sind. The climate is hot, humid there is a lot of water in the airand tropical. Es ist Camembert Le Rustique, eine weitere Pipeline in die Visayas und auf die Insel Mindanao zu verlegen. Es sind meist die Probleme der Armen in der Gesellschaft und die sozialen Milieus der Marginalisierten, denen sich Pokemon Sammelkartenspiel Regeln einfühlsam näherte. Im Die Philippinen ([filɪˈpiːnən], amtlich Republik der Philippinen, Filipino Republika ng Pilipinas [ ˌpɪlɪˈpinɐs], englisch Republic of the Philippines, spanisch. Die Philippinen sind ein Inselstaat in Südostasien mit einer Fläche von km² und über Mio. Einwohnern (). Hauptstadt des Landes ist Manila. Kurzdaten. Hauptstadt, Manila. Staatsform, Republik. Währung, philippinischer Peso (PHP). Fläche, km². Bevölkerung, (). Sprachen. Manila - Hauptstadt der Philippinen. Der Großraum "Metro Manila" umfasst 17 Städte und Gemeinden. Der Regierungssitz befindet sich in Quezon City (Cubao)​.
Philippinen Wikipedia This page was last edited on 17 Siqiññaatchiaq , at Text is available under the Creative Commons Attribution-ShareAlike License; additional terms may. Geschiedenis. In het jaar verwierf Jeronimus Laureijn, Heer van Watervliet, het octrooi om zijn zesde polder in te dijken. Hij noemde die polder Sainct Philippine, naar Philips de inpaku-sanyo.com kreeg hij toestemming tot het stichten van een zogenaamde "gesloten stad", die ook de naam Philippine kreeg, maar weliswaar afhankelijk was van het ook door Jeronimus gestichte inpaku-sanyo.comördinaten: 51° 17′ NB, 3° 46′ OL. Republikken Filippinene er en øystat i Stillehavet, som består av 7 øyer omkring km sørøst for det asiatiske fastlandet.. Landet var spansk koloni fra til , og deretter kontrollert av USA til Det er sammen med Øst-Timor og Sør-Korea et av de tre asiatiske land som har kristendom som dominerende religion. Sammen med den amerikanske innflytelsen har dette gjort.

There are 24 senators serving 6 years in the Senate while the House of Representatives consists of no more than congressmen each serving 3-year terms.

The judiciary branch of the government is headed by the Supreme Court of the Philippines, which has a Chief Justice as its head and 14 Associate Justices, all appointed by the president.

Local Government. The parts of Philippines are "local government units" LGUs. The province is the top unit.

There are 79 provinces in the country In the provinces there are cities and municipalities towns.

In these municipalities there are smaller barangays villages. The barangay is the smallest local government unit.

All provinces are in 17 regions for administration organisation. Most government offices have regional offices for the provinces.

The regions do not have a separate local government, except for the Muslim Mindanao and Cordillera regions, which have their own power autonomous government.

The Philippines has 7, islands. Together there are about , square kilometers of land. The islands are in three groups: Luzon , Visayas , and Mindanao.

Luzon is the largest island and Mindanao is the second largest. The Visayas are the group of islands in the central part of the Philippines.

The busy port of Manila, on Luzon, is the country's capital and it is the second-largest city after Quezon City.

In the Visayas, Cebu City is the largest city. In Mindanao, Davao City is the largest city. The climate is hot, humid there is a lot of water in the air , and tropical.

The average temperature all year is around Filipinos usually say there are three seasons : Tag-init or Tag-araw the hot season or summer from March to May , Tag-ulan the rainy season from June to November , and Tag-lamig the cold season from December to February.

The Philippines is in the Pacific Ring of Fire zone of frequent earthquakes and volcanic eruptions. Most of the mountainous islands had a lot of tropical rainforests a long time ago.

They started as volcanoes. The highest place is Mount Apo on Mindanao at 2, m. Many volcanoes in the country, for example Mount Mayon , are active.

The country also has about 19 typhoons per year. Nach dem Angriff auf Pearl Harbor am 7. Im darauffolgenden Todesmarsch von Bataan starben bis zu Es bildeten sich weitere Guerillagruppen, die jedoch mit den amerikanischen Streitkräften verbündet waren.

Während der Besatzungszeit kam es zu Gräueltaten japanischer Truppen gegen die Zivilbevölkerung. Menschen wurden lebendig verbrannt oder mit dem Samurai-Schwert geköpft.

Diese Republik hatte allerdings kaum Unterstützung in der Bevölkerung. Weil sich japanische Truppen in Manila verschanzt hielten, dauerte die Befreiung Manilas bis zur Kapitulation Japans im September an, was zur weitgehenden Zerstörung von Manila vor allem der alten spanischen Altstadt führte.

Etwa eine Million Philippiner starben im Zweiten Weltkrieg. Amerikanische Streitkräfte bekämpften die kommunistisch geprägten Hukbalahap.

Einzelne japanische Soldaten kapitulierten nicht, sondern hielten im Dschungel aus; der letzte japanische Soldat Nakamura Teruo kapitulierte erst Bereits ab Oktober fanden die ersten Kriegsverbrecherprozesse in Manila statt.

Die Verfassung des Commonwealth blieb bis zum Jahr gültig. Juli wurden die Philippinen formal in die Unabhängigkeit entlassen.

Nach erhob sich, vor allem in Luzon, Widerstand gegen die korrupten proamerikanischen Regierungen unter Manuel Roxas — und Elpidio Quirino — , vor allem durch die Nachfolger der antijapanischen Guerilla, die Hukbalahap HUK.

Der im Volk sehr populäre Magsaysay wurde Präsident und starb bei einem Flugzeugabsturz. In den er-Jahren kam es zu einer massiven, von der Regierung unterstützten Migration von armen Bauern nach Mindanao , um den Aufstand der Hukbalahap zu schwächen.

Der Konflikt mit den muslimischen Moros wurde dadurch verschärft. Der nationalistisch gesinnte Präsident Carlos P. Garcia — kürzte die Pachtdauer der US-Stützpunkte auf 25 Jahre mit einer darauf folgenden Option, die Pacht um jeweils fünf Jahre zu verlängern.

Seine Filipino First Gesetzgebung bevorzugte philippinische Unternehmer gegenüber ausländischen Investoren. Bis heute ist die Sabah-Problematik offen.

Dezember wurde Ferdinand Marcos Präsident. Er wurde am November als erster philippinischer Präsident wiedergewählt.

Sie reagierten damit auf das Jabidah-Massaker an moslemischen Armeerekruten, die sich geweigert hatten, an einer Geheimoperation zur Rückeroberung Sabahs teilzunehmen.

Sie hatte zeitweise etwa Die Studenten demonstrierten dagegen, dass Marcos eine neue Verfassung vorbereitete, die die Beschränkung auf zwei Amtsperioden für einen Präsidenten aufheben sollte.

September verhängte Präsident Marcos das Kriegsrecht. Es kam zur Verhaftung von Zehntausenden Regimegegnern; oppositionelle Medien wurden verboten.

Januar wurde über eine neue Verfassung ein parlamentarisches System eingeführt, das faktisch der Konsolidierung der Macht von Marcos diente. Es kam zu sehr dubiosen Wahlen, bei denen Marcos mit sehr hoher Mehrheit gewann.

August wurde der Oppositionsführer Benigno Aquino ermordet. Die Tat wird den Militärs angelastet. Durch die Weigerung des Militärs, die Demonstration gewaltsam aufzulösen, sah sich Marcos am Februar gezwungen, nach Hawaii in die USA zu fliehen.

Juni [45]. Während der Präsidentschaft von Frau Aquino wurde eine neue Verfassung ratifiziert, bei der die Philippinen zum Präsidialsystem zurückkehrten.

Frau Aquino hatte mit zahlreichen Putschversuchen zu kämpfen, wurde jedoch von ihrem Generalstabschef Fidel Ramos gestützt, der als erster Protestant zum philippinischen Präsidenten gewählt wurde.

Aufgrund des Vertrags von Dschidda wurde die Autonomous Region in Muslim Mindanao gegründet, das entsprechende Referendum wurde jedoch von militanten muslimischen und christlichen Gruppen boykottiert.

In dieser Zeit entstand die Terrorgruppe Abu Sajaf. Zwischen dem Dies war der weltweit stärkste Vulkanausbruch des Sämtliche beteiligte Parteien machten und machen sich schwerster Menschenrechtsverletzungen schuldig.

Die Opfer stammen mehrheitlich aus der Zivilbevölkerung. Besonders gefährdet sind Umweltaktivisten , Journalisten , Menschenrechtler , Gewerkschaftsvertreter , Kleinbauern , indigene Gemeinschaften und vermeintlich linksgerichtete NGOs.

Die Erfolge sind jedoch mager, führten vielmehr zu einer verstärkten Militarisierung der Gesellschaft. Unter der Präsidentin Macapagal-Arroyo bis verschlechterte sich die Situation erheblich und erreichte das Niveau der überwundenen Diktaturzeit.

Während ihrer Amtszeit dokumentierte die philippinische Menschenrechtsorganisation Karapatan 1. Diese Entwicklung wurde von nationalen und internationalen staatlichen und nicht-staatlichen Organisation sowie der UN dokumentiert und scharf kritisiert.

Die Interpretationen unterscheiden sich sehr stark zwischen der Bewertung der nationalen Melo-Kommission und dem UN-Sonderberichterstatter.

Die wichtigsten Schattenberichte dieser Entwicklung von wichtigen nationalen und internationalen NGOs:. Er befürwortete auch eine Lynchjustiz gegen Drogenabhängige.

Menschenrechtler werfen Duterte vor, zahlreiche Todesschwadronen geduldet zu haben, die Hunderte Drogendealer umbrachten. In einer Rede, die er am 7.

August in Davao hielt, nannte er namentlich neun Richter sowie mehr als 50 amtierende oder ehemalige Abgeordnete, Bürgermeister und andere Politiker, die angeblich in den Rauschgifthandel verwickelt seien.

Auch im Ruhestand befindliche Polizisten und Militärs wurden aufgefordert, sich beim Obersten Gericht oder ihren Vorgesetzten zu melden.

In seiner Rede gab er in derselben Weise bekannt, dass er mit zahlreichen Beschuldigungen auch falsch liegen könnte. Der Sekretär der Presidential Communications Group , Martin Andanar , gab bekannt, dass gegen die Verdächtigen Strafverfahren eingeleitet werden würde.

Bei der Rangliste der Pressefreiheit , welche von Reporter ohne Grenzen herausgegeben wird, belegten die Philippinen Platz von Ländern.

In der Medienbranche dürfen nur Medien betrieben werden, deren Firmen zu Prozent Eigentum von philippinischen Staatsbürgern sind. Es gibt im Land gut Radiosender, welche sich einem erhöhten Druck der Regierung Duterte gegenübersahen.

Die philippinischen Streitkräfte wurden nach der Unabhängigkeit neu strukturiert; es bildeten sich die Teilstreitkräfte Armee , Marine , Luftwaffe und eine paramilitärische Gendarmerie.

Die heutige moderne Berufsarmee ohne Wehrpflicht hat derzeit eine Stärke von Die niedrigste Verwaltungsebene auf den Philippinen ist das Barangay.

So setzt sich jede Stadt insgesamt Städte und jede eigenständig verwaltete Gemeinde insgesamt 1. Die nächsthöhere Ebene sind die 81 Provinzen Stand des Landes.

Diese wiederum sind in 17 Regionen gruppiert, um die Verwaltung zu vereinfachen. Jede Provinz wird von einem Gouverneur und einem Vizegouverneur geleitet; wohingegen jeder Stadt und Stadtgemeinde jeweils ein Bürgermeister und ein Stadtrat vorstehen.

Ein solcher Purok hat einen Vorsteher, der unter anderem die Zahl der lebenden Personen in den jeweiligen Haushalten zählt, eine Bestätigung gibt, dass eine Person tatsächlich in seinem Purok lebt und andere Verwaltungsaufgaben bekleidet.

Der Purok-Vorsteher arbeitet ehrenamtlich. Allerdings sind in Metro Manila Puroks weitgehend verschwunden und beschränken sich auf ländliche Gebiete und kleinere Städte.

Die meisten Regierungsbüros der Regionen besitzen ein Regionalamt, um die einzelnen Provinzen zu unterstützen.

Die Philippinen beanspruchen mehrere der westlich von Palawan gelegenen Spratly-Inseln. Obwohl die Philippinen zu den aufstrebenden Next Eleven gerechnet werden, gehören sie zu den, aus europäischer Sicht gesehenen, ärmeren Ländern.

Es herrscht ein starker wirtschaftlicher Gegensatz zwischen einer kleinen reichen Oberschicht und der breiten Bevölkerungsmehrheit. In der Metropolregion Manila etwa gibt es einerseits die saubere und sichere Wolkenkratzerstadt Makati City mit zahlreichen internationalen Unternehmen, auf der anderen Seite aber auch viele ausgedehnte Slums ohne ausreichende Wasser- und Stromversorgung.

Weiterhin lässt sich ein deutliches Nord-Süd-Gefälle im Einkommen feststellen. Während auf der Hauptinsel Luzon im Norden eine exportorientierte Industrie vor allem im Bereich der Textil- und Elektronikindustrie präsent ist, herrscht im südlichen Mindanao weitgehend die Landwirtschaft Reisanbau vor.

Exportgüter sind vor allem Elektronik, Maschinen und Transportmittel. Die Wirtschaftsleistung der Philippinen legte in den letzten Jahren konstant um 6 bis 7 Prozent jährlich zu, was es zu einer der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt macht.

Nur Beträge bis Dies gilt auch, wenn die Einlagen auf verschiedenen Konten bei derselben Bank hinterlegt sind. Ein weiteres Hemmnis ist die verbreitete Korruption.

Platz, mit 34 von maximal Punkten. Die Philippinen haben aufgrund der weitverbreiteten Englischkenntnisse einen sehr starken Dienstleistungssektor.

Vor allem Callcenter, die für amerikanische Firmen arbeiten, sind auf den Philippinen sehr zahlreich. Gegenüber indischen Callcenter-Mitarbeitern haben Filipinos für den amerikanischen Markt den Vorteil, dass sie einen verständlicheren Akzent sprechen und mit amerikanischen Ausdrücken besser vertraut sind.

Weitere Dienstleistungszweige sind Buchhaltung und Softwareentwicklung, da philippinische Hochschulabsolventen in diesen Bereichen sehr gut ausgebildet sind, aber trotzdem recht niedrige Gehälter haben.

Der Tourismussektor wächst stark. Seit haben sich Touristenankünfte damit fast verdoppelt. Hintergrund ist der häufige Missbrauch, wie zum Beispiel in internationalen Versteigerungen.

Es ist allerdings möglich, als Ausländer die philippinische Staatsangehörigkeit zu erwerben. Solarenergie soll vor allem für den lokalen Bedarf genutzt werden.

So wurden in abgelegene Dörfer Solaranlagen installiert. Es ist geplant insgesamt Biogas wird auf den Philippinen bislang nur selten genutzt.

Es ist vorgesehen, eine weitere Pipeline in die Visayas und auf die Insel Mindanao zu verlegen. Im Jahr wurden auf den Philippinen Der primäre Verbrauch von Erdöl beschränkt sich weitestgehend auf den Transportsektor, dieser betrug ca.

Die Philippinen gehören zu den kleineren Emittenten von klimaschädlichen Treibhausgasen. Ohne die Montanindustrien, wie der Agro- und Waldwirtschaft, betrugen die Emissionen ca.

Er lag im Jahr auf einem Niveau der dem der frühen er Jahre entsprach. Die Überweisungen dieser Gastarbeiter betrugen im Jahr ca.

Etwa acht Millionen Filipinos ca. Sie arbeiten häufig im Gesundheitswesen, meistens als Techniker und Technologen, aber auch als Mediziner und Krankenpfleger sowie als Erzieher, Hauspersonal und in der Gastronomie.

Auf Frachtschiffen dienen sie als Besatzungsmitglieder oder auch als Schiffsmeister und -offiziere. Da viele gut ausgebildete Filipinos ins Ausland ziehen, leidet die einheimische Wirtschaft unter dem Verlust von Fachkräften Talentabwanderung ; auch der Heiratsmarkt wird dadurch ausgetrocknet.

Andererseits kommen durch die Auslandstätigkeit Devisen ins Land. Im überregionalen Verkehr dominiert die Schifffahrt, gefolgt vom Luftverkehr.

Beide Gesellschaften bieten auf den ganzen Philippinen Fährverbindungen , auch im Langstreckenverkehr, an. Regional in den Visayas arbeitet die Trans Asia Shipping , daneben bieten zahlreiche kleinere Gesellschaften regionale Fährverbindungen an.

Das Flugzeug ist das schnellste Transportmittel auf den Philippinen. Ihr Inlandsableger ist die Airphil Express. Weitere Bahnprojekte existieren auf der Insel Panay und Mindanao.

Fast im ganzen Land dominieren in den Städten die Jeepneys im Kurzstreckenverkehr, gefolgt von der Autorikscha und dem Fahrradtaxi für den Ultrakurzstreckenverkehr.

Auf den Philippinen gibt es Generell sind die staatlichen Krankenhäuser unterfinanziert und dementsprechend prekär ausgestattet.

Die Behandlung erfolgt kostenlos, Medikamente hingegen müssen selber bezahlt werden. Tetanusprophylaxe ist nur sporadisch verbreitet.

Der Tollwut -Durchseuchungsgrad, unter anderem unter Haustieren, ist sehr hoch. Die Lebenserwartung auf den Philippinen betrug 69,2 Jahre.

Im regionalen Vergleich stieg sie in den letzten Jahrzehnten nur sehr schleppend an. Seit besteht der Philippinische Gehörlosenbund.

Das, was gemeinhin unter philippinischer Kultur verstanden wird, ist die Kultur der christlichen Tieflandbewohner, die die Mehrheit bilden und unter spanischer Herrschaft standen.

Die Hochlandbewohner sowie philippinische Muslime und philippinische Chinesen unterscheiden sich in ihren Sitten und Bräuchen zum Teil erheblich von der Mehrheitsgesellschaft.

Ansonsten ist auf den Philippinen überall der amerikanische Einfluss spürbar, auch wenn dieser nicht so tiefgreifend war wie der Einfluss von mehr als dreihundert Jahren spanischer Kolonialherrschaft und Katholizismus.

Die Philippinen sind eines der wenigen Länder, in denen Ehescheidungen verboten sind. Unter bestimmten Voraussetzungen und komplizierten Verfahren kann eine Ehe nachträglich annulliert werden.

Aus diesem Grund lassen sich viele philippinische Ehepaare in der Dominikanischen Republik scheiden. Ehebruch steht ebenfalls unter Strafe. Dieses Dokument wird vom zuständigen Standesamt im Ursprungsland ausgestellt und muss von der jeweiligen Botschaft bestätigt werden.

Wegen der zahlreichen Fälschungen erkennt die Deutsche Botschaft in Manila mittlerweile seit keinerlei philippinische Dokumente ohne aufwändige persönliche Nachprüfungen an.

Die spanische Sprache konnte sich in der Mehrheit der Bevölkerung nicht durchsetzen, obwohl die Spanier rund Jahre die Insel beherrschten, weil sie — anders als in Mittel- und Südamerika — auf den Philippinen mehr am Handel und weniger an der Vermischung zweier Kulturen interessiert waren.

Spanisch wurde den Einheimischen anfangs nicht beigebracht, vielmehr lernten die spanischen Priester und Mönche die einheimischen Sprachen und bildeten einige wenige Einheimische, sogenannte ladinos , als Übersetzer aus.

Dezember unterzeichnete Königin Isabella II. Seit der Implementierung dieses verpflichteten Schulsystems wurde auch die spanische Sprache von der Grundschule an in vielen Schulen landesweit gelehrt.

Nach einigen Jahrzehnten und dem Bau hunderter weiterer neuer Schulen sprach bereits ein erheblicher Anteil der Einheimischen die spanische Sprache.

In der amerikanischen Kolonialzeit wurde allerdings das Englische sehr stark zu Lasten des Spanischen gefördert. Philippine werd een stadje voor forenzen; alle vestingwerken zijn gesloopt om plaats te maken voor nieuwe woonwijken.

Wat bleef is de faam van de mosselrestaurants. In het mosselseizoen augustus-april komen bussen met toeristen naar Philippine om een mosselmaaltijd te genieten in een van de zeven mosselrestaurants.

Tot 1 april was Philippine een zelfstandige gemeente. Daarna ging het dorp op in de gemeente Sas van Gent. Sinds 1 januari is Philippine onderdeel van de gemeente Terneuzen.

Philippine ligt in het zeekleipoldergebied op een hoogte van ongeveer 1,5 meter. Retrieved February 5, Archived from the original on November 21, Retrieved October 7, Philippine Navy.

Archived from the original on February 17, Archived PDF from the original on September 14, The War in the Pacific: Fall of the Philippines.

Washington D. Government Printing House, The New York Times. Archived from the original on March 19, Retrieved March 19, Archived PDF from the original on March 29, Archived from the original on April 18, Retrieved April 17, Archived from the original on October 17, Retrieved March 24, Archived from the original on November 2, Archived from the original on April 22, Tides of change.

Manila: Philippine Navy. Commissioned ships of the Philippine Navy. Jose Rizal. Conrado Yap. General Mariano Alvarez. Bagong Lakas Bagong Silang.

Alberto Navarette Abraham Campo. Tarlac Davao del Sur. Bacolod City Dagupan City. Laguna Benguet. Ivatan Batak Waray Iwak Agta.

Subanon Bagobo Manobo. Negritos are considered among the earliest inhabitants of the islands. Ethnologue lists individual languages in the Philippines, of which are living languages, while 4 no longer have any known speakers.

Most native languages are part of the Philippine branch of the Malayo-Polynesian languages , which is itself a branch of the Austronesian language family.

Filipino and English are the official languages of the country. The Philippines is a secular state which protects freedom of religion.

Islam is the second largest religion. The Muslim population of the Philippines was reported as 6. In , Seventy percent of nursing graduates go overseas to work.

As of [update] , the Philippines was the largest supplier of nurses for export. There is improvement in patients access to medicines due to Filipinos' growing acceptance of generic drugs , with 6 out of 10 Filipinos already using generics.

The Philippines had a simple literacy rate of In the budget, education was allocated PHP The majority of colleges and universities follow a semester calendar from June to October and November to March, while some have adopted an increasingly common semester calendar from August to December and January to May.

The Department of Education DepEd covers elementary, secondary, and non-formal education. In , madaris were mainstreamed in 16 regions nationwide, mainly in Muslim areas in Mindanao under the auspices and program of the Department of Education.

The Philippines has a democratic government in the form of a constitutional republic with a presidential system. The president is elected by popular vote for a single six-year term, during which he or she appoints and presides over the cabinet.

Senators are elected at large while the representatives are elected from both legislative districts and through sectoral representation. There have been attempts to change the government to a federal , unicameral , or parliamentary government since the Ramos administration.

As a founding and active member of the United Nations, [] the country has been elected to the Security Council. The Philippines has a long relationship with the United States , covering economics, security, and people-to-people relations.

The Philippines attaches great importance in its relations with China , and has established significant cooperation with the country. Historical and cultural ties continue to affect relations with Spain.

The largest of its controlled islands in Thitu Island , which contains the Philippine's smallest village. In Bangsamoro, the largest separatist organizations, the Moro National Liberation Front and the Moro Islamic Liberation Front were engaging the government politically as of [update].

The Philippines is governed as a unitary state , with the exception of the Bangsamoro Autonomous Region in Muslim Mindanao BARMM , [] although there has been several steps towards decentralization within the unitary framework.

A newly industrialized country , [] the Philippine economy has been transitioning from one based upon agriculture to an economy with more emphasis upon services and manufacturing.

The Asian Financial Crisis affected the economy, resulting in a lingering decline of the value of the peso and falls in the stock market.

The extent it was affected initially was not as severe as that of some of its Asian neighbors. This was largely due to the fiscal conservatism of the government, partly as a result of decades of monitoring and fiscal supervision from the International Monetary Fund IMF , in comparison to the massive spending of its neighbors on the rapid acceleration of economic growth.

In , the economy experienced 6. Remittances from overseas Filipinos contribute significantly to the Philippine economy.

The Department of Science and Technology is the governing agency responsible for the development of coordination of science and technology-related projects in the Philippines.

The Philippines bought its first satellite in The travel and tourism sector contributed Transportation in the Philippines is facilitated by road, air, rail and waterways.

Philippinen Wikipedia It executes under combat conditions the SchlafmГјtze Spiel of roads, bridges and other vital infrastructures; the rehabilitation of piers, harbors and beach facilities; and harbor clearing and salvage works. Mai kam es zu einer Schlacht, bei der die Spanier die Oberhand behielten, jedoch später nach Panay zurückkehrten, um Gonzo Quest Bericht zu erstatten. The two nations eventually agreed to withdraw their deployed Scout24 SinglebГ¶rse as the arrival of the typhoon season drew near. Historical and cultural ties continue to affect relations with Spain. De havenpoort kwam uit op de Braakmandie in open verbinding stond met de Schelde en de Noordzee. In Asie centrale. Bounded by the South China Sea to the Sport Lotte, the Philippine Sea to the Klinik Spielsucht, and the Celebes Sea to the Sos Affenalarm Spiel, the Philippines shares maritime borders with Taiwan to the north, Japan to the northeast, Palau to the east, Indonesia to the south, Malaysia and Brunei to the Philippinen Wikipedia, Vietnam to the west, Blockor.Io China to the northwest. The government has promised to continue its economic reforms to help the Philippines match the pace of development in the newly industrialized countries of Southeast Asia. Some of the larger sailing ships, however, did not have outriggers.
Philippinen Wikipedia History. Spanish was the official language of the country for more than three centuries under Spanish colonial rule, and became the lingua franca of the Philippines in the 19th and early 20th centuries. Prostitution in the Philippines is illegal, although somewhat tolerated, with law enforcement being rare with regards to sex workers. Penalties range up to life imprisonment for those involved in trafficking, which is covered by the Anti-Trafficking in Persons Act of This page was last edited on 21 October , at Files are available under licenses specified on their description page. All structured data from the file and property namespaces is available under the Creative Commons CC0 License; all unstructured text is available under the Creative Commons Attribution-ShareAlike License; additional terms may apply. Religion in the Philippines is marked by a majority of people being adherents of the Christian faith. At least 92% of the population is Christian; about 81% belong to the Catholic Church while about 11% belong to Protestantism, Orthodoxy, Restorationist and Independent Catholicism and other denominations such as Iglesia Filipina Independiente, Iglesia ni Cristo, Seventh-day Adventist Church. From Wikipedia, the free encyclopedia This is a list of airports in the Philippines, grouped by type.
Philippinen Wikipedia

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Kategorien: